Menuegrafik links oben
Christophs Tonband-Seiten
- Grundig TK 845 -
 
Menuegrafik rechts oben
Platzhaltergrafik Platzhaltergrafik Platzhaltergrafik Platzhaltergrafik

Platzhaltergrafik
"Opas" Liebling
 
Menuegrafik links unten Obwohl technisch durchaus ausgereift, hatten die Grundig Geräte immer etwas den Ruf des biederen "Opa" Tonbandgerätes. Das lag wohl mehr am Design, als an ihrer Leistungsfähigkeit. Mit dem hier gezeigten "TK 845" bin ich jedensfalls durchaus zufrieden. Einziger Kritikpunkt ist der etwas schwache 1-Motoren Antrieb. In Verbindung mit einer recht komplexen Mechanik bedarf es viel Aufmerksamkeit und Pflege, damit das Gerät auch noch am Bandende zügig spult. Überaschend gut klingen die beiden eingebauten Lautsprecher. Zusätzlich zu den vielen Trickmöglichkeiten finden sich auch noch einige durchdachte Details. Zum Beispiel die, für Senkrechtbetrieb, ausziehbaren Standfüße. Das erhöht die Standfestigkeit enorm.  
  Platzhaltergrafik  
 
Herstellerdaten:  TK 845 HiFi
Hersteller: Grundig
Spuren: 4 Spuren
Bandgeschwindigkeiten: 4,75, 9,5 und 19 cm/s
Max. Spulendurchmesser: 18 cm
Antriebsart: 1 Motoren
Kopfbestückung: 3 Tonköpfe
Eingänge: Mikrofon: 1 mV, 100 kOhm
Radio: 3 mV, 30 kOhm
Phono: 100 mV, 1 MOhm
Ausgänge: DIN: 0,8 Volt, 20 kOhm
Lautsprecher: 4 Ohm
Kopfhörer: 2 Volt, 100 Ohm
Verstärkerausstattung: 2x 4 Watt Sinus, 4 Ohm
2x 7 Watt Musik, 4 Ohm
Aussteuerungsanzeige: 2 Spitzenwertanzeiger
Lautsprecherbestückung: 2 Konzertlautsprecher
Frequenzgang: 4,75 cm/s: 30 Hz bis 8 kHz
9,5 cm/s: 30 Hz bis 15 kHz
19 cm/s: 30 Hz bis 18 kHz (DIN 45500)
Höhenaussteuerbarkeit: ---
Klirrgrad: < 3%
Übersprechdämpfung: < 60 dB (1 kHZ, gegensinnige Doppelspuraufzeichnung, Mono)
< 40 dB (1 kHZ, Stereobetrieb)
< 60 dB (1 kHZ, gegensinniger Stereobetrieb)
Fremdspannungsabstand: 48 dB (Vollaussteuerung)
Ruhegeräuschspannungsabstand: > 50 dB (4,75 cm/s)
> 52 dB (9,5 cm/s)
> 54 dB (19 cm/s)
Gleichlaufschwankungen: 4,75 cm/s = 0,2%
9,5 cm/s = 0,12%
19 cm/s = 0,07%
Max. Abweichung der mittleren Geschwindigkeit: 1,5%
Löschdämpfung: > 65 dB
Vormagnetisierungs- und Löschfrequenz: 69 kHz
Dämpfung einer Spur durch Löschen der anderen: ---
Abmessungen (BxHxT in mm): 505x152x390
Gewicht: ca 12,5 kg
Unverbindlicher Richtpreis: ---
Besonderheiten: Manuelle und automatische Austeuerung mit FET-Transistor-Automatik. Wählbare Zeitkonstanten für Sprache und Musik. Magnetunterstützte Leichtgangtasten. Eingebautes Mischpult für Manuell-Aussteuerung. Hinterbandkontrolle, Echo und Multiplay bei Mono-Betrieb.Bandzugregelung über Fühlhebel. Betriebslage horizontal und vertikal. Vorrichtung für Wandaufhängung. Elektromechanische Bandendabschaltung mit Tastenauswurf. Fernbedienungsanschluss. Für Dia- Und Schmalfilm-Synchronisation ist ein Impulskopf eingebaut. Verstärkeraufbau in Modultechnik. Stereo Endstufe mit phys. Lautstärkeregelung und Klangwaage. Flachbahnregler. Anzeigeinstrument für Aufnahme und Wiedergabe in % und dB Eichung.
 
  Platzhaltergrafik  
   
  Die Frontseite mit aufgesetzter Rauchglashaube.
Links neben den, etwas trägen, Aussteuerungsinstrumenten sind die Klang- und Lautstärkeregler zu sehen.
Rechts davon das eingebaute "Mischpult".
 
  Platzhaltergrafik  
  ↑ Nach Oben ↑  
  Platzhaltergrafik