Menuegrafik links oben
Christophs Tonband-Seiten
- Uher 784 Royal -
 
Menuegrafik rechts oben
Platzhaltergrafik Platzhaltergrafik Platzhaltergrafik Platzhaltergrafik

Platzhaltergrafik
Das Royal 784, königlich aber noch ohne "Luxus"
der Vorläufer des "Royal de luxe"
 
Menuegrafik links unten Das Royal 784 war der Vorläfer des Royal de luxe. Es hat fast alle Funktionen des Nachfolgers (4 Bandgeschwindigkeiten, 4 Tonköpfe, Dia-Pilot etc.) ist aber von der Mechanik etwas simpler. Das muß aber nicht immer ein Nachteil sein, bei diesem "784" funktionieren zumindest Vor- und Rücklauf noch problemlos nach all den Jahren. Das kann man von vielen "Royal de luxe" nicht unbedingt behaupten. Vermutliche Baujahre Mitte bis Ende der 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts.
Ein recht interessantes und praktisches Detail sind die seitlich angebrachten Buchsen für die Ein- und Ausgänge.
Die oberhalb der Tonkopfabdeckung angebrachte Einheit ist nicht serienmäßig. So etwas konnte man früher als Zubehör kaufen. Auf die Dorne wurden Filzrollen aufgesteckt, mit Alkohol getränkt und anschließend hat man das Band im schnellen Vorlauf durchlaufen lassen, um es zu reinigen.
 
  Platzhaltergrafik  
 
Herstellerdaten:  Royal Stereo 784 / 782
Hersteller: Uher Werke
Spuren: 4 Spur
Bandgeschwindigkeiten: 2,4, 4,75, 9,5 und 19 cm/s
Max. Spulendurchmesser: 18 cm
Antriebsart: 1 Motor
Kopfbestückung: 4 Tonköpfe (Dia-Kopf serienmäßig)
Eingänge: Mikrofon: 0,15 mV, 2 kOhm
Radio: 5 mV, 50 kOhm
Phono: 350 mV, 1 MOhm
Ausgänge: DIN: 750 mV, 4,7 kOhm
Verstärker: 3 V, 4 Ohm
Verstärkerausstattung: 2x 2 Watt, 4 Ohm
Aussteuerungsanzeige: Spitzenwertanzeige
Lautsprecherbestückung: 2 eingebaute Lautsprecher
Frequenzgang: 2,38 cm/s: 50 Hz bis 4 kHz
4,75 cm/s: 50 Hz bis 9 kHz
9,5 cm/s: 50 bis 16 kHz
19 cm/s: 50 bis 20 kHz
Höhenaussteuerbarkeit: ---
Klirrgrad: < 5 %
Übersprechdämpfung: 50 dB
Fremdspannungsabstand: 50 dB
Ruhegeräuschspannungsabstand: ---
Gleichlaufschwankungen: 0,15 % (19 cm/s)
Max. Abweichung der mittleren Geschwindigkeit: ---
Löschdämpfung: ---
Vormagnetisierungs- und Löschfrequenz: ---
Dämpfung einer Spur durch Löschen der anderen: ---
Abmessungen (BxHxT in mm): 375x175x350
Gewicht: ca. 12,3 kg
Unverbindlicher Richtpreis: 998,- DM
Besonderheiten: eingebauter Diapilot
 
  Platzhaltergrafik  
   
  Hier das Gerät mit abgenommener Frontplatte
Gut zu erkennen sind die 4 Tonköpfe. Bei diesem Modell noch fest auf der Trägerplatte verschraubt.
Man konnte es als 2-Spur (Modell 782) oder 4-Spur (Modell 784) Gerät erwerben.
Leider ist, trotz getrennter Aufnahme- und Wiedergabeköpfe, ein Mithören "nach Band" nur bei Mono-Aufnahmen möglich.
 
  Platzhaltergrafik  
   
  Das Innenleben von unten.
Man sieht gut die beiden, recht lauten, Lautsprecher, oben die Germaniumtransistoren der Endstufen auf dem Kühlkörper und die etwas wilde Verdrahtung.
Hier wurde noch von Hand gelötet!.
 
  Platzhaltergrafik  
   
  Hier die Ein- und Ausgangsbuchsen auf der Rückseite. Bei nichtgebrauch kann diese Einheit mit einer "Jalousie" verschlossen werden (siehe Bild unten).
Der Spannungswahlschalter ist hier wieder auf 240 Volt eingestellt. Da unser heutiges Strom-Netz nicht mehr 220 Volt (wie früher) sondern 230 Volt liefert.
 
  Platzhaltergrafik  
   
  Die geschlossene "Jalousie". Gut zu sehen auch der Deckel des Koffers, der, wie das Ganze Gerät, mit einem grauen Kunstleder bezogen ist.
Ob es jemals eine Kunststoffabdeckung für das "Royal 784" gab, ist mir nicht bekannt.
 
  Platzhaltergrafik  
   
  Hier ein Bild von 3 der 4 Tonköpfe. (Löschkopf, Aufnahmekopf, Wiedergabekopf (von links)). Leider hat der Zahn der Zeit schon etwas an ihnen genagt, wie man am Kopfspiegel erkennen kann. Vielleicht kennt ja noch jemand eine Bezugsquelle für neue Köpfe. Ich würde mich über einen Hinweis freuen.  
  Platzhaltergrafik  
  ↑ Nach Oben ↑  
  Platzhaltergrafik