Menuegrafik links oben
Christophs Tonband-Seiten
- Optacord 414 -
 
Menuegrafik rechts oben
Platzhaltergrafik Platzhaltergrafik Platzhaltergrafik Platzhaltergrafik Platzhaltergrafik

Platzhaltergrafik
Ein frühes "wirklich" tragbares Tonbandgerät
 
Menuegrafik links unten Ein Gerät, das ich aus nostalgischen Gründen unbedingt noch haben musste. Damit habe ich, im Alter von 7 oder 8 Jahren, meine ersten eigenen Aufnahmen gemacht. Das Teil hat damals meinem Vater gehört und durfte von mir nur unter seiner Aufsicht benutzt werden. Diese Vorsichtsmaßnahme war nicht so ganz unbegründet, denn einige Zeit später hat es meine vielen "Verbesserungen" nicht überlebt. "Kaputtrepariert" wie mein Vater das nannte.  
  Platzhaltergrafik  
 
Herstellerdaten:  Optacord 416
Hersteller: Loewe Opta
Spuren: 2 Spur
Bandgeschwindigkeiten: 4,75 und 9,5 cm/s
Max. Spulendurchmesser: 11 cm
Antriebsart: 1 Motor
Kopfbestückung: 2 Tonköpfe
Eingänge: Mikrofon
Rundfunk
Ausgänge: Rundfunk, Lautsprecher
Verstärkerausstattung: 1,5 Watt
Aussteuerungsanzeige: 1 Instrument
Lautsprecherbestückung: 1 Lautsprecher (15x9,5 cm)
Frequenzgang: 4,75 cm/s: 50 Hz bis 7 kHz
9,5 cm/s: 50 Hz bis 12 kHz
Höhenaussteuerbarkeit: ---
Klirrgrad: ---
Übersprechdämpfung: ---
Fremdspannungsabstand: ---
Ruhegeräuschspannungsabstand: ---
Gleichlaufschwankungen: ---
Max. Abweichung der mittleren Geschwindigkeit: ---
Löschdämpfung: ---
Vormagnetisierungs- und Löschfrequenz: ---
Dämpfung einer Spur durch Löschen der anderen: ---
Abmessungen (BxHxT in mm): 385x115x235
Gewicht: ca. 4 kg
Unverbindlicher Richtpreis: ---
Besonderheiten: Koffer Tonbandgerät. Für Netz- und Batteriebetrieb. Volltransistorisiert. Drucktastenbedienung. HF-geregelter Gleichstrommotor. Stromversorgung aus 5 Monozellen, Autobatterie oder eingebautem Netzteil. Polystrolgußgehäuse hellgrau/anthrazit. Bestückung: AC161, 3x AC 153, 3x AC 162, OA 85
 
  Platzhaltergrafik  
   
  Innenansicht des aufgeklappten Gerätes  
  Gut zu erkennen die runde Röhre zur Aufnahme der Batterien (für unterwegs) auf der auch das Netzkabel aufgewickelt wird. Ganz oben links ein Fach für das (mitgelieferte) Mikrofon. Dieses Grät wurde auch als Optacord 416 in einer Ausfährung mit 2 Bandgeschwindigkeiten (4,75 und 9,5 cm/s) geliefert.  
  Platzhaltergrafik  
   
  Ansicht des Originalen Mikrofons  
  Das klingt auch so, wie es aussieht.  
  Platzhaltergrafik  
  ↑ Nach Oben ↑  
  Platzhaltergrafik